Fotos

Sonntagsschule Cazis zu Besuch in Bergün

Am Auffahrtstag begaben sich 18 Kinder der Sonntagsschule Cazis mit ihren Betreuerinnen und Betreuern nach Bergün ins Pfadiheim. Dieses Jahr fand das Lager zum Thema: «Zeitreise zu den Helden der Bibel» statt. Unter der Leitung von Silvija Nemcek und Tonia Florin gab es für die Kinder vom 2. Kindergarten bis zur 6. Klasse ein vielfältiges Angebot an Gruppenspiele, Bastelarbeiten, Kinoabend und Geschichten. Das Wetter war perfekt und die Stimmung bei den Kindern und ihren Begleitern war ausgezeichnet.

Die Kinder erlebten eine erleuchtende Nachtwanderung mit Fackeln durch Bergün. Ein weiteres Highlight war der Besuch im Bahnmuseum Bergün, welcher mit trillernden Pfeifen ausklang.

Gemeinsam bereiteten die Kinder unter Anleitung von Elena Nemcek, Tonia Florin, Fabio Maendli, Sanuye Schircks und Silvija Nemcek den «Bunten Abend» vor. Zur hervorragenden Stimmung trug auch das Küchentrio Elisabeth Grossen, Sandra Beyeler und Heidi Bundi bei, die die Sonntagsschulkinder mit hervorragendem Essen begeisterten.

So laut und verspielt die Tage auch waren, ging die Rückreise ruhig und müde zu Ende.

Vernissage Kirche Urmein "Segensbilder- neu erdacht"

Übernachtung in der Steinkirche 12-13. April 2024

Nach einem kurzen Infoanlass für die Eltern der Sonntagsschulkinder, konnten diese anschliessend nach Hause entlassen werden. Wir durften erfreulicherweise 26 Sonntagsschulkinder zur Übernachtung in der Steinkirche begrüssen. Zum Abendessen genossen wir feine Penne mit Tomatensauce und verschiedene Salate. Wir danken Vladi herzlich für das Zubereiten und liefern des Essens. Im Anschluss richteten die Kinder ihren Schlafplatz ein und machten sich bereit für den Kinofilm. Traditionell mit Popcorn, wurde der Film gespannt geschaut. Als "Bettmümpfeli" gab es ein Eis im Pyjama;) Ans Schlafen war noch lange nicht zu denken, darum rundeten wir mit Disco und einer Bowle den Abend ab. Ein paar "Lausbubenstreiche" durften natürlich auch nicht fehlen;)

Am Samstag wurde bereits früh Tagwach;) Nachdem alles zusammengeräumt wurde, machten sich die Kinder an das DANKESCHÖN-Plakat für die Familie Beni-Bonifazi. Sie sponsorten uns ein ausgiebiges Frühstück, welches wir genüsslich schlemmten. Vielen herzlichen Dank dafür;) Nach viel Spiel und Spass, war es auch schon wieder Zeit, Abschied zu nehmen.

Herzlichen Dank an Silvija Nemcek und Team, Elisabeth Grossen, Heidi Bundi und Sandra Beyeler, sowie allen Sonntagsschulkindern. Es war ein cooler und gelungener Anlass und wir freuen uns bereits heute, auf das nächste Mal...

Konfirmation 2024 in Urmein

es wurden konfirmiert:

Leandro Battaglia, Fadri Döderlein, Zora Dönz, Corina Egle, Valentin Frigg, Manuel Hänny, Julia Liver, Mirco Zinsli

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden

Werdet, was ihr noch nicht seit,
bleibet, was ihr jetzt schon sind:
In diesem Bleiben und diesem Werden
liegt alles Schöne hier auf Erden.

Für eueren weiteren Lebensweg wünschen wir euch viel Erfolg!